Vereinigtes Königreich - Landesteile, Berge, Flüsse und Städte - Die Welt der Zahlen

Direkt zum Seiteninhalt

Vereinigtes Königreich - Landesteile, Berge, Flüsse und Städte

Die Erde > Land > Europa
United Kingdom
Staatsname:
United Kindom of Great Britain and Northern Ireland (englisch)
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (deutsch)

Hauptstadt: London

  • Fläche: 248.528 km²
  • Einwohner: 66.020.000
  • Bevölkerungsdichte: 268 EW pro km²
  • Währung: Pfund Sterling = 100 Pence
  • Höchster Berg: Ben Nevis 1346 m (Schottland)
  • Längster Fluss: Severn 354 km
  • Größter See: Lough Neagh 381,74 km² (Nordirland)
  • Tiefster See: Loch Morar 310 m, Loch Ness 226 m
  • Küstenlänge: 12.500 km
  • KFZ-Kennzeichen: GB
  • TLD: .uk (auch .gb, wird aber nicht genutzt)

Zum vereinten Königreich gehören:

Chart nach Fläche
Chart nach Einwohnern
England gliedert sich in 9 Regionen.
Wales gliedert sich in 22 Principal Areas.
Schottland gliedert sich in 32 Council Areas.
Nordirland gliedert sich in 11 Districts.
Die Tower-Bridge
Die Tower-Bridge
Stonehenge
Stonehenge
Elizabeth Tower mit Big Ben
Hier im Elizabeth Tower hängt Big Ben
Buckingham Palace
Buckingham Palace
Die größten Seen von Nordirland und Schottland
Urquhart Castle am Loch Ness
Urquhart Castle am Loch Ness
Eilean Donan Castle - Stammsitz des McRae Clans
Eilean Donan Castle - Stammsitz des McRae Clans
Die größten Seen von England und Wales
Edinburgh Castle
Edinburgh Castle
Cawdor Castle
Cawdor Castle
Dieses Schloss ist mit Shakespeares Macbeth verbunden.
Die höchsten Berge Schottlands
Die höchsten Berge Englands
Ring of Brodgar
Der Ring of Brodgar auf den Orkney-Inseln
Ein Steinkreis mit einem Durchmesser von über 100 m, der etwa 2.700 v. Ch. errichtet wurde.
Dunrobin Castle
Dunrobin Castle
Das Schloss ist der Stammsitz des Sutherland Clans und ist mit 189 Zimmern das größte Wohngebäude der nördlichen Highlands in Schottland.
Die höchsten Berge von Wales
Die höchsten Berge Nordirlands
London Eye
London Eye
Tower und Tower-Bridge
Tower und Tower-Bridge
Jedburgh Abbey
Die Ruine der Abtei in Jedburgh
Die Kathedrale in Salisbury
Die Kathedrale in Salisbury


Die Isle of Man und die Kanelinseln gehören nicht zum Vereinigten Königreich; sie sind sogenannte Kronbesitzungen.
Die Kanalinseln sind (nur die bewohnten):
Jersey, Guernsey, Alderney, Sark, Herm, Brecqhou und Jethou.

Dazu gibt es dann noch die britischen Überseegebiete, die ebenfalls nicht zum Vereinten Königreich zählen, aber von ihm Abhängig sind:
Blick vom Felsen auf die Stadt Gibraltar
Blick vom Felsen auf die Stadt Gibraltar
Pitcairn
Diese Insel ist die letzte Zufluchtsstätte der "Meuterei auf der Bounty". Die Nachfahren dieser Meuterer leben heute noch immer auf dieser Insel.
Ene Kolonie von Königspinguinen auf Südgeorgien
Königspinguine auf Südgeorgien
Eine Kolonie von Königspinguinen auf Südgeorgien
Zurück zum Seiteninhalt