Jupiter - Die Daten zum Planeten und seinen Monden - Die Welt der Zahlen

Direkt zum Seiteninhalt

Jupiter - Die Daten zum Planeten und seinen Monden

Sonnensystem
Jupiter
Der Jupiter ist der größte Planet in unserem Sonnensystem. Er alleine vereinigt 2/3 der Gesamtmasse aller Planeten auf sich. Alleine der Große Rote Fleck hat eine Ausdehnung von ca. 40.000 * 14.000 km. Der Jupiter besitzt auch ein Ringsystem mit einer Breite von 800 km und einer Stärke von 30 km.
Perihel (größte Sonnennähe)
740.520.000 km (4,95 AE)
Aphel (größte Sonnenferne)
816.816.000 km (5,46 AE)
Äquatordurchmesser142.984 km (11 * Erde)
siderische Umlaufzeit
11 Jahre 315 Tage
synodische Umlaufzeit
398,88 Tage
Bahnexzentrizität
0,0484
mittlere Bahngeschwindigkeit
13,07 km/s
Masse in Erdmassen
~ 318
Dichte1,326 g/cm³
Gravitation (Erde = 1)
2,64
Fluchtgeschwindigkeit59,54 km/s
Rotationszeit am Äquator
9 Stunden 55 Minuten
Temperatur an der Oberfläche
-108° C
Größte Erdnähe
588.526.400 km (3,934 AE)
Größte Erdferne968.061.600 km (6,471 AE)
Die Jupitermonde
Noch bis 1999 Jahren waren nur 17 Monde bekannt. Dann wurden aber jährlich mehrere neue entdeckt. Ich gehe hier nur auf 57 Monde ein. Insgesamt sind bis jetzt (Juli 2018) 79 Monde bekannt.
Name
Abstand
Umlauf
(Tage)
Ø
in km
Masse
Entdeckt
Metis128.0000,30449,6 * 10h161979
Adrastea129.0000,30161,9 * 10h161979
Amalthea181.4000,501682,1 * 10h181892
Thebe221.9000,68987,6 * 10h171979
Io421.8001,773.6438,9 * 10h221610
Europa671.1003,553.1224,8 * 10h221610
Ganymed1.070.4007,165.2621,5 * 10h231610
Kallisto1.882.70016,694.8211,1 * 10h231610
Themisto7.507.00013096,9 * 10h142000
Leda11.165.000240,90181,1 * 10h161973
Himalia11.461.000250,601606,7 * 10h181904
Ersa11.483.000252,003
2018
Pandia11.525.000252,103
2017
Lysithea11.717.000259,20386,3 * 10h161938
Elara11.741.000259,60788,7 * 10h171905
Dia12.118.000287,0049,0 * 10h132000
Carpo16.989.000456,1034,5 * 10h132003
Valetudo18.980.000533,301
2016
Euporie19.302.000550,7021,5 * 10h132002
Orthosie20.721.000622,6021,5 * 10h132002
Euanthe20.799.000620,6034,5 * 10h132002
Thyone20.940.000627,3049,0  10h132002
Mneme21.069.000620,0021,5 * 10h132003
Harpalyke21.105.000623,3041,2 * 10h142001
Hermippe21.131.000633,9049,0 * 10h132002
Praxidike21.147.000625,3074,3 * 10h142003
Thelxinoe21.162.000628,1021,5 * 10h132004
Eupheme21.199.710627,8021,5 * 10h132003
Helike21.263.000634,8049,0 * 10h132003
Iocaste21.269.000631,5051,9 * 10h142001
Ananke21.276.000610,50283,0 * 10h161951
Philophrosyne22.819.950701,3021,5 * 10h132003
Eurydome22.865.000717,3034,5 * 10h132002
Arche22.931.000723,9034,5 * 10h132002
Autonoe23.039.000762,7049,0 * 10h132002
Pasithee23.096.000719,5021,5 * 10h132002
Herse23.097.000715,4021,5 * 10h132003
Chaldene23.179.000723,8047,5 * 10h132001
Isonoe23.217.000725,5047,5 * 10h132001
Kale23.217.000729,5021,5 * 10h132002
Aitne23.231.000730,2034,5 * 10h132002
Erinome23.279.000728,3034,5 * 10h132003
Taygete23.360.000732,2051,6 * 10h142001
Carme23.404.000702,30461,3 * 10h171938
Sponde23.487.000748,3021,5 * 10h132002
Kalyke23.583.000743,0051,9 * 10h142001
Pasiphae23.624.000708,00583,0 * 10h171908
Eukelade23.661.000746,4049,0 * 10h132003
Eirene23.731.770759,7049,0 * 10h132003
Megaclite23.806.000752,8062,1 * 10h142001
Sinope23.939.000724,50387,6 * 10h161914
Hegemone23.947.000739,6034,5 * 10h132003
Aoede23.981.000761,5049,0 * 10h132003
Kallichore24.043.000764,7021,5 * 10h132003
Callirrhoe24.102.000758,8078,7 * 10h142000
Cyllene24.349.000737,8021,5 * 10h132003
Kore24.543.000779,2021,5 * 10h132003
Die Namen stammen aus der griechisch/römischen Mythologie.
  • Adrastea war eine Bergnymphe und Beschützerin des jungen Zeus.
  • Aitne war eine griechische Göttin.
  • Amalthea war eine Nymphe, die Zeus (Jupiter) mit Ziegenmilch großzog.
  • Ananke ist eine Schiksalsgöttin und Mutter von Adrastea.
  • Aoede war die Muse für Gesang und Musik.
  • Arche war eine der titanischen Musen.
  • Autonoe war eine Geliebte des Zeus und Schwester der Semele.
  • Callirrhoe war die Mutter des Ganymed.
  • Carme war eine Geliebte des Zeus und Nymphe der Getreideernte.
  • Carpo war eine der neun Horen.
  • Chaldene war eine Geliebte des Zeus.
  • Cyllene war eine Nymphe.
  • Dia war die Gemahlin von König Ixion.
  • Eirene war die griechische Friedensgöttin.
  • Elara war eine Nymphe und Geliebte des Zeus.
  • Erinome war Tochter des Celes und wurde zur Liebe mit Zeus gedrungen.
  • Ersa war die griechische Göttin des Taues.
  • Euanthe war die Mutter der Chariten.
  • Eukelade - war eine Tochter des Zeus.
  • Eupheme war die griechische Göttin bzw. weiblicher Geist der freundlichen Wörter, des guten Omen, des Lobes.
  • Euporie war eine der neun Horen.
  • Europa war eine phönizische Prinzessin, die von Zeus als Stier verkleidet, nach Kreta entführt wurde und als eines von drei Kindern den Minos gebar.
  • Eurydome war eine der Chariten.
  • Ganymed war trojanischer Königssohn, der von Zeus als göttlicher Mundschenk entführt wurde. Er ist der einizge Jupitermond, der nach einer männlichen Figur benannt wurde.
  • Harpalyke war eine Tochter des Klymenos.
  • Hegemone war eine der Chariten.
  • Helike war eine Nymphe und Amme des kleinen Jupiter.
  • Hermippe war eine Geliebte des Zeus.
  • Herse war eine Tochter von König Kekrops.
  • Himalia war eine Nymphe und Geliebte des Zeus, die ihm drei Söhne gebar.
  • Io war eine Geliebte des Zeus. Wurde auf Geheiß Heras von Argus bewacht..
  • Iocaste war die Mutter des Ödipus.
  • Isonoe war eine Geliebte des Zeus und eine der Danaiden.
  • Kale war eine der Chariten.
  • Kallichore war die Amme des Dionysus.
  • Kallisto war eine Nymphe und Geliebte des Zeus, die, nachdem sie von Hera in einen Bär verwandelt wurde, von Zeus als Sternbild "Der große Bär" an den Himmel gesetzt wurde.
  • Kalyke war eine Geliebte des Zeus.
  • Kore war der Alternativname der Persephone.
  • Leda war eine Geliebte des Zeus, der sich ihr als Schwan näherte.
  • Lysithea war eine Tochter von Okeanos und eine Geliebte von Zeus.
  • Megaclite war eine Geliebte des Zeus.
  • Metis war eine Titanin und die erste Frau von Zeus (Jupiter).
  • Mneme war die Muse des Gedächtnis.
  • Orthosie war eine der neun Horen.
  • Pandia war die Tochter von Zeus und der Mondgöttin Selene.
  • Pasiphae war eine Tochter von Helios und die Mutter des Minotaurus.
  • Pasithee war eine der Chariten.
  • Philophrosyne war die griechische Göttin der Gastfreundschaft.
  • Praxidike war eine Geliebte des Zeus.
  • Sinope war eine der Najaden. Sie soll angeblich dem Werben von Zeus widerstanden haben.
  • Sponde war eine der neun Horen.
  • Taygete war eine Geliebte des Zeus und eine der Plejaden.
  • Thebe war eine Nymphe, Tochter des Flußgottes Asopus.
  • Thelxinoe war eine der titanischen Musen.
  • Themisto war eine Nereide und Geliebte des Zeus.
  • Thyone war eine Geliebte des Zeus.
  • Valetudo war eine Urenkelin des Jupiters.
Zurück zum Seiteninhalt