Thailand - Kambodscha - Vietnam

1. Oktober bis 21. Oktober 2017 Wir sind um kurz vor 12:00 Uhr von zu hause gestartet. In Duisburg sind wir in einen ICE gestiegen, der um kurz vor 15:00 Uhr am Flughafen-Bahnhof in Frankfurt angekommen ist. Dort haben wir erst einmal nach dem Schalter von Etihad gesucht. Im Käfers haben wir dann ein nicht besonders gutes Essen zu uns genommen. Danach standen wir als erste am Counter und haben etwa 90 Minuten gewartet, bevor geöffnet wurde. Leider gab es trotzdem keine guten Plätze. In Abu Dhabi mussten wir nochmals durch die Handgepäck-Kontrolle und sind dann in den Flug nach Bangkok gestiegen. Da von Berge & Meer eine Blockbuchung erfolgt sein sollte, schauten wir nach weiteren Mitreisenden, haben aber keine gesehen. Da wir sehr weit hinten saßen, sind wir in Bangkok auch erst spät ans Gepäckband gekommen und haben dort unsere Koffer gefunden. Am Ausgang wartete jemand mit einem Berge & Meer Schild und begrüßte uns. Weitere Reisende haben wir nicht gesehen und vermutet, diese würden im Bus auf uns warten. Es war nur kein Bus da, sondern ein Van, der uns dann auch alleine nach Ayutthaya brachte. Dort wartete der Reiseleiter auf uns und teilte uns mit, dass die ganze Gruppe aus 4 Personen besteht. Im Hotelrestaurant haben wir noch eine italienische Mahlzeit zu uns genommen. Unser Reiseleiter Chai sprach sehr gut deutsch und erzählte uns, dass er fünf Jahre in Deutschland bei Siemens gearbeitet hat. Wer nur Bilder sehen will, kann dies auf unserer Galerie-Seite gerne tun.
Hotel in Sukothai Bungalow in Doi Sakhet Hotel in Phitsanuloke Einkaufszentrum in Bangkok Einkaufszentrum in Bangkok Hotel in Siem Reap Die Mekong Prestige II Thailand - Sukothai Kambodscha - Angkor Wat Vietnam - Auf dem Mekong

Thailand - Kambodscha - Vietnam

1. Oktober bis 21. Oktober 2017 Wir sind um kurz vor 12:00 Uhr von zuhause gestartet. In Duisburg sind wir in einen ICE gestiegen, der um kurz vor 15:00 Uhr am Flughafen-Bahnhof in Frankfurt angekommen ist. Dort haben wir erst einmal nach dem Schalter von Etihad gesucht. Im Käfers haben wir dann ein nicht besonders gutes Essen zu uns genommen. Danach standen wir als erste am Counter und haben etwa 90 Minuten gewartet, bevor geöffnet wurde. Leider gab es trotzdem keine guten Plätze. In Abu Dhabi mussten wir nochmals durch die Handgepäck- Kontrolle und sind dann in den Flug nach Bangkok gestiegen. Da von Berge & Meer eine Blockbuchung erfolgt sein sollte, schauten wir nach weiteren Mitreisenden, haben aber keine gesehen. Da wir sehr weit hinten saßen, sind wir in Bangkok auch erst spät ans Gepäckband gekommen und haben dort unsere Koffer gefunden. Am Ausgang wartete jemand mit einem Berge & Meer Schild und begrüßte uns. Weitere Reisende haben wir nicht gesehen und vermutet, diese würden im Bus auf uns warten. Es war nur kein Bus da, sondern ein Van, der uns dann auch alleine nach Ayutthaya brachte. Dort wartete der Reiseleiter Chai auf uns und teilte uns mit, dass die ganze Gruppe aus 4 Personen besteht. Im Hotelrestaurant haben wir noch eine italienische Mahlzeit zu uns genommen. Unser Reiseleiter Chai sprach sehr gut deutsch und erzählte uns, dass er fünf Jahre in Deutschland bei Siemens gearbeitet hat. Wer nur Bilder sehen will, kann dies auf unserer Galerie-Seite  gerne tun.
Hotel in Sukothai Bungalow in Doi Sakhet Hotel in Phitsanuloke Einkaufszentrum in Bangkok Einkaufszentrum in Bangkok Hotel in Siem Reap Die Mekong Prestige II Thailand - Sukothai Kambodscha - Angkor Wat Vietnam - Auf dem Mekong