Dubrovnik - Traumküsten der Adria

Unsere Reiseberichte
Unsere Reiseberichte
Direkt zum Seiteninhalt
Traumküsten der Adria
Korfu - Klosterinsel Vlacherna
Dubrovnik
Donnerstag, 28. April 2016

Dubrovnik ist eine Hafenstadt an der dalmatinischen Küste, früher auch unter dem Namen Ragusa bekannt. Die Stadt hat knapp 43.000 Einwohner und die Altstadt wurde 1979 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Sie ist Hauptsitz der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva. Die erste Siedlung hier wurde schon für das 3. Jahrhundert v. Chr. nachgewiesen. Die Altstadt wird von einer 2 km langen Stadtmauer umschlossen, die bis zu 25 m hoch ist. Wenn man auf ihr eine Runde laufen will, muss man aber bezahlen.

Für Dubrovnik hatten wir die Altstadtführung gebucht. Sie brachte uns zunächst durch die Stadtmauer und zu dann zuerst in das Franziskanerkloster, Nach einem Gang über die Hauptgasse Stradun kamen wir dann zum Dominikanerkloster. Vor der Kathedrale von Dubrovnik steht eine Rolandsäule. Auch den kleinen Hafen haben wir besucht und sind von da aus wieder langsam Richtung Bus gelaufen. Dabei haben wir in die kleineren Gässchen hineingeschaut, diese aber nicht durchlaufen; dazu war die Zeit auch zu kurz.
Created with WebSite X5
Unsere Reiseberichte
Zurück zum Seiteninhalt