Zins/Zinseszins

Sie befinden sich hier: Welt der Zahlen >> Zahlen >> Zahlensysteme >> Zins/Zinseszins

Zinsen sind vor allem im Bereich der Geldanlage und des Kreditwesens von großer Bedeutung. Wer sein Vermögen möglichst gewinnbringend anlegen möchte, sollte sich mit der Zinsrechnung auskennen. Denn nur der ist in der Lage, anhand der Zahlen um Zins und Zinseszins genau zu berechnen, um wie viele Euro genau ein Guthaben nach zwölf oder 24 Monaten angewachsen ist oder wie viele Euro mehr ein Auto kostet, das mit einem Darlehen über 5 Jahre finanziert wird. Der Kunde sieht die Unterschiede konkret in Euro und Cent und nicht in abstrakten Prozentzahlen, Einsparmöglichkeiten werden augenfällig. Diese Art der Transparenz pflegen auch manche Kreditinstitute wie z.B. die Braunschweigische Landessparkasse mit ihrem Sparkassen Girokonto, die für jeden Bedarf das passende Kontomodell bereithält und mit ihrer Finanz-App für eine noch einfachere Handhabung der Bankgeschäfte ihrer Kunden sorgt.

Diese Seite wurde im Mai 2015 zuletzt angepasst.

Einfache Zinsen

Die Formel fĂĽr einfache Zinsen lautet:

Z = ( K * p * t ) / 100

    

Wobei Z = Zinsen, K = Kapital, p = Zinsfuß und t = Zeiteinheit ist.Der Zinsfuß wird in der Regel als Jahressatz angegeben und deshalb muß bei einer Tagesberechnung mit t Tagen der ermittelte Wert nochmals durch 360 dividiert werden (die Banken berechnen den Monat unabhängig von seiner tatsächlichen Länge immer mit 30 Zinstagen).

Zinseszins

Hierbei werden die einfachen Zinsen in der Folgeperiode zum Kapital addiert. Die Endsumme erhöht sich hierbei im Laufe der Jahre wesentlich schneller als beim einfachen Zins. Die Formel lautet:

K = K * ( 1 + ( p / 100 ) ) n

   

Wobei n die Anzahl der Perioden (in der Regel die Anzahl Jahre) darstellt.

Ein Vergleich in welchem Zeitraum sich das Kapital bei einfachem Zins und bei Zinseszins verdoppelt:    

Prozentsatz

einfacher Zins

Zinseszins

7 %

14 Jahre, 104 Tage

10 Jahre, 89 Tage

10 %

10 Jahre

7 Jahre, 100 Tage

Eine einmalige Einzahlung von 1000 € wächst in

Jahre

2 %

3 %

4 %

5 %

6 %

7 %

8 %

9 %

10 %

auf €

1

1020

1030

1040

1050

1060

1070

1080

1090

1100

2

1040

1061

1082

1103

1124

1145

1166

1188

1210

3

1061

1093

1125

1158

1191

1225

1260

1295

1331

4

1082

1126

1170

1216

1262

1311

1360

1412

1464

5

1104

1159

1217

1276

1338

1403

1469

1539

1611

6

1126

1194

1265

1340

1419

1501

1587

1677

1772

7

1148

1230

1316

1407

1504

1606

1714

1828

1949

8

1171

1267

1369

1477

1594

1718

1851

1993

2144

9

1194

1305

1423

1551

1689

1838

1999

2172

2358

10

1218

1344

1480

1629

1791

1967

2159

2367

2594

Eine monatliche Einzahlung von 100 € wächst in

Jahre

2 %

3 %

4 %

5 %

6 %

7 %

8 %

9 %

auf €

1

1213

1220

1226

1233

1239

1246

1252

1259

2

2450

2476

2501

2527

2552

2578

2604

2630

3

3712

3769

3827

3886

3945

4004

4065

4126

4

5000

5102

5206

5312

5420

5530

5642

5755

5

6313

6475

6640

6810

6984

7163

7345

7532

6

7652

7888

8132

8383

8642

8909

9185

9468

7

9018

9344

9683

10035

10400

10779

11171

11579

8

10411

10844

11297

11769

12263

12779

13317

13879

9

11832

12389

12975

13590

14238

14919

15634

16387

10

13282

13980

14720

15502

16331

17208

18137

19120