Limone am Gardasee

Malcesine

Malcesine liegt am nordöstlichen Ufer des Gardasee. Das Städtchen hat ca. 3.600 Einwohner und wird von einer Scaligerburg überragt. Auch hier gibt es viele schmale Gässchen, die von vielen kleinen Plätzen und Durchgängen unterbrochen werden. Die Gassen sind in der Regel mit holprigem Pflaster belegt. Wer möchte, kann mit einer Seilbahn zu einem der Gipfel des Monte Baldo hinauf fahren. Nach der Überfahrt von Limone hatten wir auch hier ca. 2 Stunden Aufenthalt und sind durch die schönen Gässchen geschlendert. An der Hauptstraße hat Friedrich uns dann wieder eingesammelt und es ging zurück zum Hotel.
Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine

Malcesine

Malcesine liegt am nordöstlichen Ufer des Gardasee. Das Städtchen hat ca. 3.600 Einwohner und wird von einer Scaligerburg überragt. Auch hier gibt es viele schmale Gässchen, die von vielen kleinen Plätzen und Durchgängen unterbrochen werden. Die Gassen sind in der Regel mit holprigem Pflaster belegt. Wer möchte, kann mit einer Seilbahn zu einem der Gipfel des Monte Baldo hinauf fahren. Nach der Überfahrt von Limone hatten wir auch hier ca. 2 Stunden Aufenthalt und sind durch die schönen Gässchen geschlendert. An der Hauptstraße hat Friedrich uns dann wieder eingesammelt und es ging zurück zum Hotel.
Malcesine Malcesine Limone am Gardasee Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine Malcesine