2. Teil: USA und Bahamas

7. April bis 20. April Nachdem wir Cozumel verlassen haben, gab es erst mal wieder einen Seetag. Für diejenigen unter den Lesern, die noch nicht auf einer Kreuzfahrt waren, hier einmal ein Ablauf, wie so ein Seetag aussehen kann. Um 6:00 Uhr beginnt das Programm mit dem Early Bird, das ist Kaffe, Tee und Gebäck. Ab 8:00 Uhr gibt es Frühstück in den Restaurants. Ab 8:00 Uhr gibt es auch die ersten Sport- und Gymnastikangebote. Gegen 9:15 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst. Um 10:15 wieder Gymnastik und ein Vortrag von einem Lektor. Ab 11:00 Uhr dann verschiedene Angebote an leichtem Sport (Shuffleboard, Golf usw.). Ebenfalls ab 11:00 Uhr immer eine Kaltschale oder eine heiße Bouillon. Um 11:30 gab es einen gelegentlich einen Frühschoppen mit Leckereien und Freibier. Ab 12:30 gibt es Mittagessen in den Restaurants. Ab 14:15 Uhr werden dann verschiedene Spiele angeboten. Von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr ist Tee- und Kaffeestunde. Um 16:30 Uhr wird Bingo gespielt. Ab 18:00 Uhr wird das Abendessen serviert. Um 21:00 Uhr startet eine Show in der Atlantik Lounge. Von 22:30 bis 23:30 gibt es gegenüber der Jupiter-Bar einen Late Night Snack. Es ging nun über New Orleans, Tampa Bay, Key West, Miami, Nassau, Freeport, Port Canaveral und Norfolk nach Baltimore. Zurückgelegte Strecken auf diesem Abschnitt:
Von Nach Seemeilen Cozumel/Mexiko New Orleans/USA 641 New Orleans/USA Tampa Bay/USA 506 Tampa Bay/USA Key West/USA 333 Key West/USA Miami/USA 178 Miami/USA Nassau/Bahamas 196 Nassau/Bahamas Freeport/Bahamas 127 Freeport/Bahamas Port Canaveral/USA 156 Port Canaveral/USA Norfolk/USA 653 Norfolk/USA Baltimore/USA 178 Gesamt 5497 km 2968
Sonnenaufgang in Mississippi-Delta New Orleans New Orleans Tampa Bay Key West Key West Key West Everglades Bahamas - Nassau Bahamas - Nassau Bahamas - Nassau USA - Norfolk Williamsburg Williamsburg Baltimore Baltimore

2. Teil: USA und Bahamas

7. April bis 20. April Nachdem wir Cozumel verlassen haben, gab es erst mal wieder einen Seetag. Für diejenigen unter den Lesern, die noch nicht auf einer Kreuzfahrt waren, hier einmal ein Ablauf, wie so ein Seetag aussehen kann. Um 6:00 Uhr beginnt das Programm mit dem Early Bird, das ist Kaffe, Tee und Gebäck. Ab 8:00 Uhr gibt es Frühstück in den Restaurants. Ab 8:00 Uhr gibt es auch die ersten Sport- und Gymnastikangebote. Gegen 9:15 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst. Um 10:15 wieder Gymnastik und ein Vortrag von einem Lektor. Ab 11:00 Uhr dann verschiedene Angebote an leichtem Sport (Shuffleboard, Golf usw.). Ebenfalls ab 11:00 Uhr immer eine Kaltschale oder eine heiße Bouillon. Um 11:30 gab es einen gelegentlich einen Frühschoppen mit Leckereien und Freibier. Ab 12:30 gibt es Mittagessen in den Restaurants. Ab 14:15 Uhr werden dann verschiedene Spiele angeboten. Von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr ist Tee- und Kaffeestunde. Um 16:30 Uhr wird Bingo gespielt. Ab 18:00 Uhr wird das Abendessen serviert. Um 21:00 Uhr startet eine Show in der Atlantik Lounge. Von 22:30 bis 23:30 gibt es gegenüber der Jupiter-Bar einen Late Night Snack. Es ging nun über New Orleans, Tampa Bay, Key West, Miami, Nassau, Freeport, Port Canaveral und Norfolk nach Baltimore. Zurückgelegte Strecken auf diesem Abschnitt:
Von Nach Seemeilen Cozumel/Mexiko New Orleans/USA 641 New Orleans/USA Tampa Bay/USA 506 Tampa Bay/USA Key West/USA 333 Key West/USA Miami/USA 178 Miami/USA Nassau/Bahamas 196 Nassau/Bahamas Freeport/Bahamas 127 Freeport/Bahamas Port Canaveral/USA 156 Port Canaveral/USA Norfolk/USA 653 Norfolk/USA Baltimore/USA 178 Gesamt 5497 km 2968
Sonnenaufgang in Mississippi-Delta New Orleans New Orleans Tampa Bay Key West Key West Key West Everglades Bahamas - Nassau Bahamas - Nassau Bahamas - Nassau USA - Norfolk Williamsburg Williamsburg Baltimore Baltimore
New Orleans
Tampa Bay
Key West
Everglades
Nassau Bahamas
Norfolk
Williamsburg
Baltimore