[Counter] 

Crista, Edgar und Alfred
Die Nadel
Ein Wasserfall
Ein Traumstrand

24. Februar


Aufwachzeit: gegen 07:15 Uhr; Frühstück um 7:45 Uhr.

Heute hätten wir fast verschlafen. Eigentlich wollten wir eine halbe Stunde früher aufstehen, da der Ausflug bereits um 8:15 Uhr mit dem Ausbooten anfangen sollte. Aber wir haben alles noch geschafft.

Mit den Jeeps ging es wieder einmal in das Inselinnere. Wir haben zunächst ein schönes Tal besucht und dann einen sehr schönen Aussichtspunkt. Am Strand sah es dann das erste Mal wirklich so aus, wie man sich die Südsee vorstellt. Weisser Sandstrand, Palmen und eine glasklare und türkisfarbene See. Einfach traumhaft.

Den Abschluss bildete dann eine alte Tempelanlage, die allerdings nur noch aus einigen vorhandenen Steinen bestand, aber von den Einheimischen immer noch als Heiligtum angesehen wird. Einer unserer Fahrer war dann in der glücklichen Lage, uns einen Eindruck zu verschaffen, wie so ein altes Ritual ausgesehen hat.

Gegen 17:00 Uhr haben wir schon wieder Abschied genommen und sind auf Kurs Bay of Islands/Neuseeland gegangen. Es stehen und nun wieder 3 Seetage bevor, an denen wieder nur Wasser zu sehen sein wird.

Blick auf die See Herrlicher Ausblick Unser Fahrer ist der Priester